Jetzt Domain registrieren

Hand in Hand mit Deinem Projekt

Mit wenigen Klicks zu Deiner eigenen Domain. Lasse Deine Vision
Wirklichkeit werden und beginne die Reise mit der Suche nach einer Domain!

Tausende Kunden vertrauen täglich auf den Service der Domain-Offensive

Domain suchen & registrieren

Am Anfang jedes Webprojektes steht die Wahl der richtigen Domain. Das ist manchmal gar nicht so einfach, denn viele Domains sind heutzutage schon vergeben. Für neue Projekte verschmelzen daher häufig die Namensfindung und Domainrecherche miteinander.

Inzwischen gibt es so viele neue Domainendungen, sodass grundsätzlich jeder Name noch irgendwie registriert werden könnte. Allerdings präferieren die meisten Online-Unternehmer Domainendungen wie .de oder .com, da diese sich etabliert haben und die Nutzer daran gewöhnt sind.

Nachdem Du nach intensiver Suche eine Domain gefunden hast, sind noch einige Schritte erforderlich. Wir erklären Dir im Folgenden, welche Checks Du durchführen solltest, bevor Du eine Domain registrierst und wie Du dann vorgehen musst, um über Deine neue Internetadresse auffindbar zu sein.

Was zeichnet eine gute Domain aus?

Der Name einer Domain kann sich aus Buchstaben, Ziffern und Bindestrichen zusammensetzen. Besonders einprägsam sind kurze Domainnamen, die nur aus einem Wort bestehen (z.B. auto.de).

Sollen mehrere Wörter zu einem Namen kombiniert werden, kann entweder ein Bindestrich eingesetzt werden oder die beiden Bestandteile des Namens werden ohne Trennung miteinander verbunden (z.B. mein-auto.de oder meinauto.de).

Mit der Verwendung von Zahlen kannst Du einen bereits vergebenen Namen vielleicht doch noch registrieren. Besonders die “24” (als Verdeutlichung, dass eine Website immer “geöffnet” hat) oder die “360” (steht für Vollständigkeit) sind sehr beliebt (z.B. meinauto24.de oder auto360.de).

Du hast bereits eine Domain? Wir kümmern uns um den Umzug und die Einrichtung

Selbstverständlich kannst Du auch mit einer bereits registrierten Domain zu uns umziehen. Wir kümmern uns komplett um den Umzug und die Einrichtung in unserem System. Alles was Du tun musst, ist uns deinen Domainname mitteilen.

Zudem ist ein sogenannter Auth-Code von Deinem aktuellen Domain-Anbieter erforderlich, bei dem Deine Internetadresse liegt. Diesen kannst Du im Einstellungsmenü beantragen, woraufhin er angezeigt wird oder per E-Mail an Dich geschickt wird. Der Auth-Code ist ein einmaliger Schlüssel der zur Sicherheit dient, damit keine unbefugten Person eine Domain an eine andere Vergabestelle umziehen und sie somit stehlen können. Der Auto-Code ist alternativ auch als Authinfo, Domain Key oder EPP Key bekannt.

Folgende Dinge solltest Du vor der Domainregistrierung noch prüfen:

  • prüfe über Google, ob eine realistische Chance besteht, dass Deine Domain gefunden wird, wenn Personen nach deinem Markennamen suchen
  • prüfe mit Tools wie dem Ahrefs-Checker, Majestic und Archive.org, ob Deine Domain vielleicht schon in der Vergangenheit genutzt wurde
  • prüfe, ob die anderen Top-Level-Domain (z.B. .net oder .com) bereits vergeben sind und ob diese nur leer stehen oder projektiert sind
 

Du solltest Deine Domainauswahl noch einmal überdenken, wenn die Eingabe Deines Markennamens bei Google sehr viele Treffer ausgibt, an denen sich Deine Domain kaum vorbeischieben kann (z.B. Bilder, YouTube-Videos etc.). Zudem sind Domains potentiell problematisch sofern sie bereits schon einmal in Verwendung waren. Sie sind dann vielleicht an verschiedenen Orten im Internet verlinkt oder es gibt negative Rezensionen. Dies solltest Du unbedingt genau unter die Lupe nehmen.

Auch solltest Du sicherstellen, dass die anderen Top-Level-Domains entweder ebenfalls noch frei sind (dann kannst Du Dir diese gleich sichern) oder zumindest noch nicht projektiert wurden. So besteht wenig Verwechslungsgefahr mit Deiner Domain.

Domain registrieren & nutzen: Welche Möglichkeit gibt es?

Es gibt verschiedene Gründe, wieso man sich eine Domain sichert. Die meisten Personen und Unternehmen möchten eine Domain natürlich nutzen, um eine Website zu erstellen, die über die Domain erreichbar ist.

Zur Nutzung einer Domain gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Domain-Parking
  • Weiterleitung der Domain
  • eMail Domain
  • Einrichtung Deines Webspace
 

Das Domain-Parking bezeichnet einen Vorgang, bei dem die Domain “auf Vorrat” angeschafft wird, weil man sie entweder weiterverkaufen möchte oder für ein baldiges Projekt reserviert. Die Weiterleitung einer Domain kann eingerichtet werden, um von einem ähnlichen Namen (z.B. mein-auto.de) auf die eigentlich genutzte Domain (z.B. meinauto.de) umzuleiten. Auch Weiterleitungen zu Deinen Präsenzen auf XING, LinkedIn oder sozialen Netzwerken sind denkbar.

Viele wünschen sich eine Mailadresse mit ihrem Nachnamen oder dem Namen ihres Unternehmens. Dafür musst Du Dir die entsprechende Domain sichern und dann ein E-Mail-Paket buchen. Auch ohne eigene Website kannst Du einen Mailserver nutzen. Das häufigste Szenario ist aber mit Sicherheit die Einrichtung eines Webspaces. Hier musst Du bei einem Hoster gewissermaßen Speicherplatz im Internet buchen. Deine Domain ist dann nichts weiter als die Adresse, die auf diesen Speicher verweist.

Du kannst das mit Verknüpfungen auf deinem Desktop vergleichen: Die Verknüpfungen sind keine eigenen Programme, aber sie verweisen auf die entsprechende Anwendung.

Tipp: Die Erstellung einer Website ist heutzutage keine Sache, die nur von Programmierern bewerkstelligt werden kann. Es gibt zahlreiche, einfach zu bedienende Homepage-Baukästen und auch einfache Content Management Systeme (kurz: CMS) wie z.B. WordPress. So lassen sich sogar voll funktionsfähige Online Shops mit einfachen Mitteln realisieren.

.DE Domain

0,49 €

/Monat ¹

  •  

.COM Domain

1,49 €

/Monat ¹

  •  

.ONLINE Domain

0,25 €
Aktionspreis

3,49 € /Monat ¹

  •  

¹ Preise sind inklusive 19% MwSt. (Deutschland)

Du hast noch Fragen?

Wir beantworten sie Dir gerne!

Warum sollte man eine Domain registrieren?

Die Digitalisierung ist unaufhaltsam und auch wenn Du jetzt noch in einer traditionellen Branche arbeitest, geht der Weg an einer eigenen Website eigentlich nicht mehr vorbei. Eine knackige Domain ist die Grundvoraussetzung, um online auffindbar zu sein. Wenn Du Dir deine Wunschdomain sicherst, wird es vielleicht jemand anderes tun. Bis Du eine eigene Website erstellst, kannst Du die Domain parken oder auf ein Business-Profil umleiten.

Was kostet es, eine Domain zu registrieren?

Das hängt von der Domainendung ab. Frei verfügbare, unregistrierte Domains kosten aber in der Regel maximal einige Euro im Monat. Aktuelle Preise findest du immer in unserer Preisliste.

Welche Zeichen sind bei der Wahl des Domainnamens sinnvoll?

Verwende am besten nur Buchstaben, Zahlen und Ziffern. Einige Sonderzeichen bzw. Umlaute sind zwar erlaubt, allerdings führt dies oft zu Missverständnissen und ist daher (noch) nicht empfehlenswert. Solche Domains kannst Du registrieren und auf Deine Hauptdomain umleiten.

Was brauche ich, um eine Domain zu registrieren?

Domains werden im Auftrag einer Person bzw. eines Unternehmens registriert. Bei der Registrierung muss ein vollständiger Datensatz mit Name, Adresse und Kontaktmöglichkeiten hinterlegt werden. So wird verhindert, dass Missbrauch bei der Domainregistrierung getrieben wird.

Wie lange dauert es, eine Domain zu registrieren?

Die Suche nach dem richtigen Namen und die Überprüfung der Tauglichkeit dauern viel länger als der eigentliche Prozess der Registrierung. Bei do.de dauert die Registrierung für die meisten Domainendungen nur wenige Sekunden. Abhängig von der Wahl der Domainendung kann dies aber auch einige Tage in Anspruch nehmen.

Kann ich mir eine Domain sichern, wenn diese belegt ist?

Bereits belegte Domains können häufig käuflich erworben werden.

Wie kann ich mit meiner Domain umziehen?

Es kann vorkommen, dass du den Namen deiner Website ändern möchtest (z.B. weil sich der Firmenname geändert hat). Dann musst Du eine neue Domain registrieren oder erwerben und auf deinen Webspace verweisen. Weitere Szenarien sind der Verkauf einer Website oder der Wechsel zu einem anderen Hosting-Anbieter. Auch in diesem Fall ist der Authorization Code zur Verifikation entscheidend, damit Du einrichten kannst, dass die Domain zukünftig auf den gewünschten Speicherort im Internet verweist. Den Code erfragst Du einfach bei Deinem Domain-Provider.

Welche Vorteile bietet mir Domain-Offensive?

Wir sind jederzeit für Dich zur Stelle, wenn Du eine Domain registrieren möchtest. Mit wenigen Klicks sicherst Du Dir Deinen Wunschnamen. Weiterführende Leistungen wie die Einrichtung eines Webspace, die SSL-Verschlüsselung oder der DNS-Service runden unser Angebot ab. Zudem setzen wir auf nachhaltige Energie und betreiben zu diesem Zweck eine eigene Solaranlage.

Deine Frage war nicht dabei? Sende uns Deine Frage ganz bequem über unsere Kontaktmöglichkeiten!

Hier ist Dein Gutscheincode:

DODE-RE22