.shop-Domain

Mit Deiner .shop-Domain hebst Du Dich ab und schaffst Aufmerksamkeit und aktives Kaufinteresse für Deine Marke, Produkte und Dienste.

Jetzt Deine .shop-Domain für eine gezielte Kundenansprache registrieren.

Sichere Dir Deine .shop-Domain

Die .shop-Domain ist mehr als nur eine Top-Level-Domain - sie ist das digitale Schaufenster für Unternehmen, Einzelhändler und E-Commerce-Plattformen. Die Endung ist nahezu selbst erklärend als virtueller Schauplatz für Einkäufe, Verkäufe und den Online-Handel. 

Seit das Internet aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken ist, ist es für die meisten Produktsortimente oder Dienstleistungen fast unmöglich, nicht (auch) im Rahmen eines Online-Shops präsent zu sein. Die globale Erreichbarkeit rund um die Uhr skaliert dabei jedes Business, welches bisher von einem physischen Geschäft abhing.

Die .shop-Domainendung vermittelt Nutzern dabei direkt den Kern des Webauftritts: eine Einkaufsoption im Internet. Mit ihr gelingt es Händlern und Verkäufern, ihr digitales Angebot besonders gut sichtbar zu machen.

Unverzichtbar für Deinen eCommerce

Eine .shop-Domain ist die perfekte Wahl für alle, die im E-Commerce tätig sind oder Produkte und Dienstleistungen (auch) online verkaufen. Dabei ist der Einsatz unglaublich vielseitig, da sich .shop-Domains sowohl für Unternehmen als auch Einzelpersonen eignen, die ihre physischen Produkte, digitale Waren oder Dienstleistungen im Internet anbieten. Sie bietet eine klare Botschaft an Kunden und gewährt, dass Deine Website erste Anlaufstelle für Einkäufe und Transaktionen ist. Shop-Betreiber heben sich außerdem in Suchergebnissen unter einer breiten Masse an allgemeinen Links hervor. 

Alle Vorteile im Überblick

  • eCommerce im Fokus  .shop ist die Domainendung, die den E-Commerce am besten repräsentiert. Sie signalisiert von Anfang an, dass Ihre Website für Online-Einkäufe und den Handel konzipiert ist.
  • internationale Reichweite –.shop ist international ausgerichtet und ermöglicht es Unternehmen, eine globale Zielgruppe anzusprechen und ihre Produkte und Dienstleistungen weltweit anzubieten.
  • SEO-Vorteile – Suchmaschinen wie Google behandeln .shop-Domains genauso wie andere gängige Domainendungen. Dies bedeutet, dass Dir keine negativen SEO-Auswirkungen entstehen, Du aber in den Suchergebnissen unter anderen TLDs hervorstichst.
  • kreatives Branding: Die .shop-Domain bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, um Ihr Branding und Marketing zu stärken, indem Sie Ihre Website als Einkaufsziel in den Köpfen der Verbraucher verankern. Nutze entweder Deine eigene Marke oder aber einen allgemeingültigen, aber kreativen und einprägsamen Domainnamen, der Dein Online-Angebot auf einzigartige Weise repräsentiert.

Ich habe schon einen Webauftritt für meine Marke - Lohnt sich ein eigenständiger Online-Shop?

Ein separater Online-Shop neben einer repräsentativen Website macht durchaus Sinn. Zusammen können sich die zwei Präsenzen wunderbar ergänzen, aber dabei in verschiedener Optik und Funktionalität ihren ganz spezifischen Zweck verfolgen. Hier sind einige Gründe, warum Unternehmen einen separaten Online-Shop mit eigener Domain und eigenem Design in Erwägung ziehen:

  • klare Trennung von Zielen – Eine repräsentative Website hat oft andere Ziele als ein Online-Shop: Informationsvermittlung, Branding und Interaktion. Online-Shops hingegen sind eher darauf ausgerichtet, Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen. Eine klare physische Trennung beider Plattformen ermöglicht es, genau diese Ziele ohne Ablenkung oder Verwirrung zu verfolgen.
  • Skalierbarkeit & Flexibilität – Ein separater Online-Shop bietet Dir die Flexibilität auf verschiedene E-Commerce-Plattformen und Tools zurückzugreifen, welche das Einkaufserlebnis Deiner Kunden optimieren und skalieren. So kannst Du schnell auf Änderungen in Deinem Geschäftsumfeld und Kundenanforderungen reagieren.
  • spezialisierte Features – E-Commerce-Websites erfordern oft spezialisierte Funktionen wie Warenkorb-Management, Bestandsverwaltung, Zahlungsabwicklung und Versandoptionen. Ein separater Shop ermöglicht es Dir, solche Funktionen besser zu verwalten und anzupassen, um die Bedürfnisse Deiner Kunden zu erfüllen.
  • bessere Nutzererfahrung – Ein Online-Auftritt, welcher sich ganz auf den Verkauf konzentriert, kann die Nutzererfahrung für Käufer maßgeblich optimieren: schnelle Ladezeiten, klare Produktinformationen und einen reibungslosen Bestellvorgang, ohne von anderen Inhalten abgelenkt zu werden.
  • Marketing-Potenzial – Durch gezielte Marketingkampagnen und Analyse-Tools kannst Du für Deinen Online-Shop eine erfolgreiche Verkaufsstrategie einrichten und Deinen Umsatz sowie Conversion-Raten analysieren.

Wo wird eine .shop-Domain registriert und verwaltet?

Die Top-Level-Domain .shop wird durch die Vergabestelle GMO Registry mit Sitz in Japan verwaltet. Mit mehr als 1,45 Millionen registrierten Domains weltweit ist die TLD der Leuchtturm unter den Endungen des Registrys und verfügt über eine Klientel, deren Vielfalt ihresgleichen sucht. 

Übrigens: Auch weltweite Marken wie Netflix, Amazon und Apple setzen auf die Professionalität und das Image der shop-Domain.

Preis / Monat 1

3,49 €

Mindestlaufzeit

12 Monate

Kündigungsfrist

30 Tage

Einrichtungskosten 1

0,00 €

Gebühr bei Transfer 1

0,00 €

Gebühr bei Update 1

0,00 €

Gebühr bei Restore 1

249,00 €

Inhaberwechsel 1

0,00 €
1 Preise sind inklusive 19% MwSt. (Deutschland)

Alle Informationen

Hier findest Du sämtliche Informationen über Eigenschaften, mögliche Sonderzeichen, inkludierte Leistungen, Service & Support sowie Abrechnungsdetails für Deine .shop-Domain.
Toplevel
.shop
Welche Vergabestelle ist für .shop-Domains zuständig
GMO Registry
Welche Vertragsbedingungen gelten für die Domain
Welche Vergaberichtlinien gelten für die Domain?
Sind Umlaute und Sonderzeichen erlaubt?
ja
Wird die Domain in Echtzeit registriert?
ja
Wird die Domain in Echtzeit transferiert?
nein
Wird ein Authcode für den Umzug (Transfer) benötigt?
ja
Wie wird der Inhaberwechsel durchgeführt?
Trade
Welche Mindestlaufzeit gilt für die Domain?
12 Monate
Wie lange ist die Kündigungsfrist?
30 Tage
DNSSEC unterstützt?
ja
DNSSEC Algorithmen
RSA/MD5 (1)
Diffie Hellman (2)
DSA/SHA-1 (3)
RSA/SHA-1 (5)
RSA/SHA-1/NSEC3 (7)
RSA/SHA-256 (8)
RSA/SHA-512 (10)
ECC-GOST (12)
ECDSA/Curve P-256/SHA-256 (13)
Ed25519 (15)
Ed448 (16)

.shop-Domains können von allen rechtsfähigen Unternehmen und Privatpersonen registriert werden.

Nach der Registrierung muss die Domain validiert werden. Hierzu erhält der Domaininhaber eine Mail in der ein Link bestätigt werden muss um die Korrektheit der Whois-Daten zu validieren.

Erfolgt keine Validierung der Daten innerhalb von 14 Tagen, wird die Domain nach ICANN-Richtlinien am fünfzehnten Tag abgeschaltet. Die Domain wird erst wieder konnektiert, sobald die Validierung nachgeholt wurde.

Premiumdomains:

Die Vergabestelle ordnet einzelne Domainbegriffe einer Premiumliste zu. Diese Domains können einen erhöhten Registrierungspreis haben. Wir informieren im Laufe des Bestellvorgangs über entsprechende Zuschläge, sofern wir vorab Kenntnis über den Premiumstatus haben. Liegt uns diese Information nicht vor, kann die Registrierung fehlschlagen, unser Service informiert Dich auf Nachfrage über entsprechende Zuschläge, auf die wir leider keinen Einfluss haben.

Der Transfer einer shop-Domain erfolgt über das Authcode-Verfahren. Hierzu muss der Authcode vom derzeitigen Provider angefordert werden.

Der Authcode kann direkt im Bestellvorgang eingegeben werden. Alternativ kann der Authcode auch nach der Bestellung nachgetragen werden, um den Transfer zu starten.

Nach dem Einleiten des Transfers mit Authcode, wirst Du vom aktuellen Registrar über den laufenden Transfer informiert. Du hast ein 5-tägiges-Widerrufsrecht des Transfers. Wird der Transfer innerhalb der 5 Tage nicht widersprochen, so erfolgt eine automatische Zustimmung für den Transfer und die Domain wird zum sechsten Tag erfolgreich umgezogen.

Bitte beachte, dass nach einem erfolgreichem Transfer oder einer Registrierung, eine 60-Tagessperre der Registry erfolgt. In dieser Zeit kann die Domain weder gelöscht noch transferiert werden. Diese 60-Tagessperre lässt sich nicht aufheben.

Der Inhaberwechsel darf nur mit Einverständnis des Domaininhabers durchgeführt werden. Im Zweifelsfalls muss uns eine rechtskräftige Willenserklärung auf Anfrage vorgelegt werden können.

Alternativen zu .shop

Natürlich gibt es viele ähnliche Endungen, die Webnutzer auf Dein Portfolio aufmerksam machen und Kaufinteresse wecken können. Je konkreter Dein Domainname, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Wunschdomain noch verfügbar ist. Andernfalls stehen natürlich viele weitere TLDs zur Verfügung. Hier findest Du eine kleine Auswahl an .shop-Alternativen, welche vielleicht ebenso zu Deinem Webprojekt passen:

  • Auch mit den Top-Level-Domains .store, .online, .kaufen oder .delivery signalisierst Du, dass es sich bei Deinem Internetauftritt um eine kommerzielle Seite handelt, die auf den Verkauf von Produkten oder Diensten abzielt.
  • Solltest Du in einer ganz spezifischen Branche tätig sein oder gar eine bestimmte Nische abdecken, dann setzt Du zum Beispiel mit einer Endung wie .beauty, .flowers, .gifts, oder .boutique gezielt Akzente.
  • Vielleicht dreht es sich bei Deiner Online-Präsenz eher um eine interaktive Plattform für den An- und Verkauf oder Tausch von Waren. Dann bieten sich ebenso die Domainendungen .bargains, .market oder .trade

Qualität und Service zum Spitzenpreis

Egal für welche Domain Du Dich schlussendlich entscheidest - Mit der Domain-Offensive hast Du zu günstigen Preisen einen zuverlässigen Partner an Deiner Seite, welcher Dich nicht nur während der Domainregistrierung, sondern auch bei weiteren Fragen rund um Zusatzdienstleistungen, Domainverwaltung oder Support-Anfragen unterstützt.
Multicheck

Hier ist Dein Gutscheincode:

DE-LIFETIME