.me-Domain

.me ist die Domain-Endung von Montenegro. Sie ist gut geeignet für Firmen und Privatpersonen, die in Montenegro leben oder handeln .

Registriere Deine .me-Domain und präsentiere Dein Hobby oder Dein Geschäft im Internet.

.me

Die eigene Website bringt die unterschiedlichsten Informations- und Kontaktmöglichkeiten mit sich. Einen wesentlichen Punkt bei der Erstellung beziehungsweise Verwaltung solch einer virtuellen Plattform stellt die genaue Adressengestaltung samt ihrer dazugehörigen Domainendung dar.

Mit .me-Domain beispielsweise ist ein Adressenzusatz geboten, der sich bei Weitem nicht nur unter Bewohnern seines „Heimatlandes“ einer großen Beliebtheit erfreut: Die in Montenegro ansässige Vergabestelle doMEn vergibt auch an viele ausländische Webgestalter ihre länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD). Und auch Du kannst Dir .me als Domainendung sichern.

Vorteile von .me-Domain

Montenegro ist flächenmäßig gesehen mit dem heimischen Schleswig-Holstein zu vergleichen, seit 2006 allerdings als unabhängiger Staat gelistet. Die Haupteinnahmequellen des Balkanstaates stellen der Tourismus und der Dienstleistungssektor dar, doch auch die Gewinne aus der Kontiengentenvergabe für die Domainendung .me macht eine maßgebliche Einnahmequelle aus. Der Grund: Die Domainendung .me ist insbesondere unter Webseitenbetreibern, die im Bereich Social Media tätig sind, sehr beliebt, denn der Kürzel wird dank der Weltsprache Englisch direkt mit „mich“ beziehungsweise „ich“ in Verbindung gebracht.

Solltest auch Du beabsichtigen, diese persönliche Konnotation als ein Mittel der Webseitengestaltung zu nutzen, so darfst Du dies mit höchster Wahrscheinlichkeit ebenfalls tun. Denn ganz gleich, ob Privat- oder Geschäftsmann: Ungeachtet ihrer Beliebtheit ist die Domain .me nach wie vor für jedermann zugänglich. Lediglich die genaue Zeichenfolge gilt es zu beachten: Deine Internetadresse muss zwischen 3 und 63 Zeichen aufweisen, von denen Umlaute ausgeschlossen sind.

Domain. ME prüfen und registrieren

Der Griff zur .me-Domain kann sich lohnen, so viel steht fest. Neben der Nähe zu „me“ kommt zum Beispiel auch die Möglichkeit diverser Wortspielereien auf Nutzer beziehungsweise Besitzer dieser Domain zu. So kannst Du Deiner Internetadresse einen besonders einprägsamen Namen verleihen.

Und dennoch: Der Weg zur montenegrinischen Website kann mit einigen Stolpersteinen gepflastert sein. So ist für die Vergabe beispielsweise nicht nur das dortige Konsortium doMEn, sondern auch noch die irländische Partnergesellschaft Afilias sowie der amerikanische Webhoster GoDaddy zuständig.

Sprachliche Hürden sind bei der Kontaktaufnahme folglich keine Seltenheit. Wir von Domain-Offensive wissen ganz genau, welche Anträge und Formulare, Fristen und Rückmeldungen zu beachten sind, sodass Du innerhalb kürzester Zeit in den Besitz Deiner Wunschadresse gelangst. Sofern diese noch vorhanden ist, versteht sich!

Preis / Monat 1

1,69 €

Mindestlaufzeit

12 Monate

Kündigungsfrist

30 Tage

Einrichtungskosten 1

0,00 €

Gebühr bei Transfer 1

0,00 €

Gebühr bei Update 1

0,00 €

Gebühr bei Restore 1

82,11 €

Inhaberwechsel 1

0,00 €
1 Preise sind inklusive 19% MwSt. (Deutschland)

Alle Informationen

Hier findest Du sämtliche Informationen über Eigenschaften, Leistungen, Service,
Support und Abrechnungen Deiner Domain
Toplevel
.me
Welche Vergabestelle ist für .me-Domains zuständig
doMEn d.o.o.
Welche Vergaberichtlinien gelten für die Domain?
Sind Umlaute und Sonderzeichen erlaubt?
nein
Wird die Domain in Echtzeit registriert?
ja
Wird die Domain in Echtzeit transferiert?
nein
Wird ein Authcode für den Umzug (Transfer) benötigt?
ja
Wird die Domain in Echtzeit transferiert?
nein
Wie wird der Inhaberwechsel durchgeführt?
Update
Welche Mindestlaufzeit gilt für die Domain?
12 Monate
Wie lange ist die Kündigungsfrist?
30 Tage

me-Domains können von allen rechtsfähigen Unternehmen und Privatpersonen registriert werden. Bei der Registrierung wirst Du als Inhaber und Admin-C bei der Registry eingetragen.

Der Transfer einer .me-Domain erfolgt über das Authcode-Verfahren. Hierzu muss der Authcode vom derzeitigen Provider angefordert werden.

Der Authcode kann direkt im Bestellvorgang eingegeben werden. Alternativ kann der Authcode auch nach der Bestellung nachgetragen werden, um den Transfer zu starten.

Der Inhaberwechsel darf nur mit Einverständnis des Domaininhabers durchgeführt werden. Im Zweifelsfalls muss uns eine rechtskräftige Willenserklärung auf Anfrage vorgelegt werden können.

Qualität und Service zum Spitzenpreis

Am gängigsten sind Domains mit den Endungen .de und .com. Mittlerweile sind aber auch viele Domainendungen wie
beispielsweise .digital, .tech oder .health möglich. Ideal, wenn Du mit der Domainendung auf Dein Business hinweisen und
einen Mehrwert schaffen möchtest.
Multicheck

Hier ist Dein Gutscheincode:

DODE-RE22