Domain-Offensive Wiki

Erweitere Dein Wissen

Hier findest Du hilfreiche Infos zu verschiedenen Themen rund um Domains.

Weiterleitungsoptionen

In den Domain-Einstellungen kann der Domain eine „Aufgabe“ erteilt werden. Mit den verschiedenen Weiterleitungsoptionen stehen dafür eine Reihe Möglichkeiten zu Verfügung, die Domain schnell und einfach mit dem gewünschten Ziel zu verbinden.
Die Weiterleitungsoptionen befinden sich innerhalb der „Domain-Einstellungen“ und können in der Navigation über „Domains“ -> „Einstellungen“ aufgerufen werden.

Weiterleitung / DNS

In der DNS befinden sich alle notwendigen Record-Typen für eine DNS-Einstellung und auch Weiterleitungen wie die Headerweiterleitung (301- und 302 Redirect) und Frame. Darüber hinaus kann auch FlexDNS, Webspace oder E-Mailrouting für die Domain eingestellt werden.

IP

Mit der IP-Weiterleitung wird die Domain an die eingegebene IP-Adresse weitergeleitet. Wenn ein externen Server oder Dienst genutzt wird, kann damit die Domain mit dem Dienst verbunden werden.

Frame

Bei der Frame-Umleitung wird die Seite in einem unsichtbares Fenster (Frame) geladen. Dadurch erscheint in der Adressleiste der eigene Domainname, obwohl technisch der Inhalt der eingegebenen Zieladresse geladen wird.

301-Headerweiterleitung

Bei der 301-Headerweiterleitung (301-Redirect) handelt es sich um sogenannte permanente Weiterleitung.

Damit wird die aufgerufene Domain an die hinterlegte Zieladresse weitergeleitet. Die Header-Weiterleitung wird vor allem für die folgenden Anwendungszwecke verwendet:

  • Wenn Inhalte dauerhaft verschoben werden oder die URL-Struktur geändert wird.
  • Wenn die Webseite auf eine andere Domain umgestellt wird
  • Die Domain auf die www-Variante umzuleiten (oder umgekehrt)

302-Headerweiterleitung

Mit der 302-Headerweiterleitung kann eine temporäre Weiterleitung an Suchmaschinen wie Google signalisiert werden. Das ist sinnvoll, wenn Inhalte einer Webseite nur vorübergehend auf der jeweiligen Seite erscheinen wie z.B. saisonale Angebote.

FlexDNS (Dynamisches DNS)

Mit der Weiterleitung wird die komplette Domain auf die IP-Adresse weitergeleitet, auf der der FlexDNS Dienst eingerichtet wurde. Der Dienst zu FlexDNS kann in eine Großzahl von Router oder Software hinterlegt werden. FlexDNS – Einrichtung

Webspace

Voraussetzung für diese Weiterleitung ist ein Webspacepaket. Sobald ein Webspacepaket gebucht wurde, wird die Webspace-Weiterleitung automatisch aktiviert.
Darüber kann dann die Domain oder Subdomain mit einem Klick mit dem Webspace verknüpft werden, ohne das die IP-Adresse vom Server rausgesucht werden muss.

E-Mail-Routing

Über das E-Mail-Routing kann eingestellt werden ob der Mail-Dienst über die Weiterleitungsserver genutzt werden soll oder hierfür ein Postfach auf einem Websapce-Paket verwendet wird.

Eigene Nameserver

Wenn eigene oder die Nameserver eines Drittanbieters genutzt werden, kann über diese Option ein Update auf die gewünschten Nameserver durchgeführt werden.
Zu beachten ist, dass die Zone auf den gewünschten Nameserver vor den Update korrekt konfiguriert sein muss. Ansonsten wird das Update fehlschlagen.
Eine Nameserver-Prüfung kann unter folgenden Link durchgeführt werden: https://www.denic.de/service/tools/nast/

Externe Web-und E-Mail-Dienste

Über diese Option kanns mit wenigen Klicks die Domains auf Dienste wie blogger, jimdo, weebly und wix.com vorkonfiguriert werden. Die DNS wird dabei im Hintergrund automatisch auf den entsprechenden Dienst angepasst. Im Anschluss musst die Domain nur noch beim jeweiligen Anbieter konfiguriert werden, falls dieses nicht schon vorher vorgenommen wurde.

Offline-Modus

Sollte die Domain noch kein Ziel haben oder wenn die Webseite vorübergehend abgeschaltet werden soll, ist das kein Problem. Mit dem Offline-Modus stehen drei Optionen zur Auswahl, welche signalisieren, dass die Domain registriert und konnektiert ist. Dabei bleiben andere Dienste für Subdomains und z.B. Mails weiterhin erreichbar.

Verkaufsagent

Mit den Verkaufsagenten wird Besuchern signalisiert, dass die Domain zum Verkauf steht. Es kann eine Preisvorstellung angegeben werden, die einem möglichen Interessenten auf der Seite angezeigt wird.
Bei den Verkaufsagenten wird ein Formular geschaltet über das der mögliche Interessent eine Mitteilung absenden kann.

Hier ist Dein Gutscheincode:

DODE-RE22

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner