Zurückgeblickt: Das war 2013

Publiziert am 03. Januar 2014 von

dodeinternIn guter Tradition und Gesellschaft werfen wir auch dieses Jahr wieder gemeinsam mit Ihnen einen Blick zurück. 2013 stand klar im Zeichen der Einführung der neuen Domainendungen. Kaum ein Monat, in dem nicht eine neue Hiobs- oder Erfolgsmeldung zu Schwierigkeiten im Bewerbungsverfahren, Einführungsterminen oder Meilensteinen durch die Onlinemedien irrte. Auch wenn der Weg steinig war, geht es nun endlich los: Die ersten neuen Endungen befinden sich bereits in der Einführungsphase und viele weitere folgen in den nächsten Monaten (mehr dazu weiter unten).

Bei der Domain-Offensive stand 2013 im Zeichen der Umsetzung von Kundenwünschen. In unserer Umfrage zu Beginn des Jahres hatten wir Ihre Wünsche an uns unsere Systeme erfragt. Einige der Projekte, die auf Ihren Wunsch hin entstanden sind, sind z.B. unser dynamisches DNS (FlexDNS), die deutliche Preissenkung und Leistungserweiterung bei vServern, die Leistungserweiterung unserer Webspacepakete (mehr Speicherplatz, mehr Mailadressen auch schon beim kleinsten Paket). Als Vorbereitung auf die neuen Domainendungen haben wir eine Anbindung ans Trademark Clearinghouse (TMCH) und damit zum Schutz Ihrer Marken geschaffen. Im Herbst wurde die neue Livezahlungsart „Kreditkarte“ mit eingebunden und ein neuer und deutlich schnellerer WHOIS-Server arbeitet nun in allen Bereichen der Domain-Offensive für Sie.

Auch unser Service-Team war 2013 unermüdlich für Sie im Einsatz. In über 18.500 Tickets und Livechats haben wir Ihnen rund 62.500 Antworten gesendet. Darüber hinaus haben wir über 13.500 Telefonanrufe mit Ihnen und für Sie geführt und standen so über 165.000 Minuten für Sie am Telefonhörer bereit. Seit Oktober sind wir mit Einführung unseres Notfallsupports, zudem jede Woche 60 Stunden zusätzlich für Sie erreichbar.

An unserem Standort in Alfeld wurde im Januar unsere neue Solaranlage installiert. Seitdem produzieren wir in den Sommermonaten 100% unseres Strombedarfs selbst. Im Winter oder bei Regen kaufen wir unseren Ökostrom bei ’naturstrom‘. In den vergangenen Monaten haben wir zahlreiche Verhandlungen geführt und blicken voller Freude auf das erste Quartal 2014. Denn Anfang 2014 werden wir vollständig CO2-neutral sein. Dabei legen wir viel Wert auf die Nachhaltigkeit der getroffenen Maßnahmen. Mehr dazu lesen Sie voraussichtlich im Februar in unserem Newsletter.

Zuletzt gibt es auch noch einen persönlichen Erfolg zu vermelden: Mit Stefan Piffl hat Mitte 2013 der letzte Mitarbeiter das Rauchen aufgegeben. Seit August 2013 arbeiten wir so auch vollständig rauchfrei und gratulieren an dieser Stelle Stefan noch einmal zu diesem richtigen und wichtigen Schritt. 🙂

Wir freuen uns auf ein tolles Jahr 2014 mit Ihnen. Haben Sie Wünsche, Anregungen oder auch Kritik? Dann schreiben Sie uns  jederzeit gerne. Auch 2014 sind wir wieder gerne sympathisch, preiswert und schnell für Sie da.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , ,
Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>