kuriose Domainendungen, die nicht jeder kennt

Anders, verrückt, provokativ – Kennst Du Diese kuriosen Domainendungen?

Die Welt des Internets ist längst nicht mehr beschränkt auf hoch-professionell und immer völlig ernst zu nehmende Online-Auftritte mit klassischen Website-Endungen wie .de, .com, .net oder .org. Denn spätestens mit der Verfügbarkeit zahlreicher neuer generischer Endungen, ist der Kreativität bei der Suche nach der idealen Domain keine Grenzen mehr gesetzt. Und so entwickeln sich zahlreiche Webprojekte, die anregen, staunen lassen oder schlichtweg großartig unterhaltsam sind. Wir stellen Dir heute einige besonders aufmerksamkeitswirksame Kandidaten vor. Zugegebenermaßen eignen sich diese kuriosen Domainendungen wohl eher für sehr spezifische Zwecke und Zielgruppen. Aber wer weiß, vielleicht passen diese ja genau in Deine Nische 😉

.pizza

Hast Du jemals nachgezählt, wie viele Pizzerien und Pizza-Lieferdienste Deine Heimatstadt beherbergt? Und wie viele davon unterscheiden sich wirklich auf den ersten Blick? Wer hier seine unbegrenzte Hingabe zu einem der beliebtesten Dinner-Optionen für Single-Dinner, Filmabende und Haus-Parties zeigen will, der tut dies mit einer .pizza-Domain. Lediglich etwas mehr als 8.000 Registrierungen zählt die TLD bisher. Hiermit fällt man hungrigen Kunden bei der Online-Suche also garantiert ins Auge, wie Alberto von https://albertos.pizza/ sicherlich zu bestätigen weiß.😋

.beer

Neben .coffee, .wine und .vodka gehört auch das beliebteste alkoholische Getränk der Deutschen zu den wenigen Drinks, denen eine eigene TLD gewidmet wurde. Bisher erfolgten seitdem 14.000 Domain-Anmeldungen. Insbesondere Brauereien, Getränkehändler, Pubs und Bierliebhaber weltweit können nun mit einer .beer-Domain Ihrer Leidenschaft Ausdruck verleihen, Produkte bewerben oder thematische Veranstaltungen wirkungsvoll ankündigen. Beispiel gefällig? Wen macht die Seite https://craft.beer/ nicht durstig?

.kim

Als Träger eines der populärsten Nachnamen weltweit, können Individualisten, Familien oder auch Familienunternehmen, welche diesen Namen teilen, ihre exklusive .kim-Domain anmelden. Ein recht einzigartiger Fall. Denn von dieser Ausnahme abgesehen, gibt es keinen weiteren Personennamen, für den eine eigene Domainendung verfügbar ist. Die TLD schafft es immerhin auf stolze 8.000 Registrierungen. Stell Dir vor, welche cleveren Kombinationen für eine solche Domain denkbar sind. Ein gleichnamiger Technologie-Anbieter macht es vor mit seinem Online-Auftritt https://ask.kim/. 🤓

.lol

Ohne Humor wäre unser Alltag meist mächtig trocken! Und ist Lachen nicht sowieso die beste Medizin? Genau hierum dreht es sich wohl bei den meisten der über 120.000 registrierten .lol-Domains. Unterhaltsame Blogs, Memes-Sammlungen, Witze-Kollektionen oder die Ankündigung bzw. Vorschau von Comedy-Touren …mit einer .lol-Domain hast Du schnell und wortwörtlich die Lacher auf Deiner (Web)Seite. 😆

.ninja

Wer wäre nicht gern Ninja …und wenn es ein digitaler ist? Die Domainendung .ninja zählt bisher über 31.000 Registrierungen und eignet sich dabei nicht ausschließlich nur für Kampfsport-Enthusiasten. Es ist völlig egal, in welcher Disziplin Du einen schwarzen Gürtel verdienst. Mit einer .ninja-Domain stellst Du Deine Mitbewerber garantiert in den Schatten. Die Seiten https://cooking.ninja/ und https://word.ninja/cv machen es vor, wie man sich geschickt ins Rampenlicht rückt. 🤩

.nyc

Diese Domain verspricht echte Exklusivität – denn sie ist tatsächlich ausschließlich New Yorkern vorbehalten. Die Idee hinter der TLD ist die Stärkung einer lokalen Online-Community, welche sich über ihre regionalen Wurzeln in der Metropole identifiziert. Das Ergebnis? Aktuell erzielt die Registry über 60.000 Domainregistrierungen. Zahlreiche Initiativen wie https://bike.nyc/ und https://100gates.nyc/ nutzen die .nyc-Domain als Internet-Präsenz und Kommunikationsplattform.

.sucks

Du liest ganz richtig… auch solch eine Domainendung existiert, und zwar für mittlerweile mehr als 7.000 Webauftritte. Kaum eine andere TLD ist wohl eher geeignet, um filterfrei Kritik und Beschwerden zu teilen. Dabei muss es gar nicht immer um sinnfreie oder inhaltslose Meinungsäußerungen gehen. Die .sucks-Domain eignet sich auch hervorragend als Plattform, um tatsächliche Missstände wie in diesem Beispiel an den Pranger zu stellen und Mitmenschen zum Nachdenken oder gar Handeln anzuregen.😠

.wtf

Und wo wir schon mal beim lautstarken Äußern sind… Auch für den durch zahlreiche Memes und GIFs inzwischen wohl global verbreiteten und genutzten Term „WTF“ gibt es inzwischen eine eigene Domain. Unglaubliche 38.000 Domains wurden unter der entsprechenden TLD registriert. Gibt es eine ausdrucksstärkere Endung, als seine persönlichen WTF-Momente, Impressionen und Stories per .wtf-Domain für die Online-Welt zu verewigen? 😤

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Wie Du siehst gibt es jede Menge außergewöhnliche Domainendungen, mit denen sich auf kreative Weise besondere Aufmerksamkeit unter den mittlerweile unzähligen vergleichbaren Internet-Plattformen und Online-Profilen erzielen lässt. Wer hier auffallen will, ist mit einer ungewöhnlichen Domain-Endung bestens beraten. Denn allen obigen Beispiel ist sicherlich eines gemein: eine brennende Leidenschaft für den Kern der Sache.

Deckst Du eine besondere Nische ab und hast hierfür eine kreative Online-Präsenz geschaffen, welche durch eine kuriose Domain auffällt? Wir sind neugierig…

Suche

Jetzt registrieren und regelmäßig Neuigkeiten, Tipps & Know-how sichern!

Anmeldung Newsletter

Du erhältst:
• News zu Domains & Hosting
• Tipps rund um Deine Website
• attraktive Rabatt-Aktionen
• und vieles mehr

Was steckt hinter DNSSEC?

Was ist DNSSEC und wie funktioniert es?

Hinter DNSSEC, oder Domain Name System Security Extensions, steckt ein Sicherheitsprotokoll, welches entwickelt wurde, um Schwächen im Domain Name System...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hier ist Dein Gutscheincode:

DE-LIFETIME