ALIAS Record – Funktion und Funktionsweise

Publiziert am 02. Mai 2017 von

Um den ALIAS Record mit einem Satz zu beschreiben, könnte man sagen: „ALIAS ist der Bruder vom CNAME.“ Die technische Funktionsweise ist eine Andere. Die Ähnlichkeit ist jedoch geben. Schauen wir uns doch nachfolgend beide Record-Typen an.

CNAME Funktionsweise

Bei einem CNAME-Record wird im Wert ein Hostname übergeben von dem die IP-Adresse für die eingestellte Subdomain „bezogen“ wird.

Der CNAME Record hat folgenden Aufbau:

www.domain-dummy.de.   IN   CNAME   beispielhost.do.de lesen Sie weiter…

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit
Keine Kommentare

CAA Record

Publiziert am 02. Mai 2017 von

SSL wird im heutigen Internet immer wichtiger. Besonders die Browser-Hersteller stellen immer deutlicher dar, ob eine Webseite via SSL gesichert ist und geben diese gar als unsicher aus, wenn ein veraltetes Zertifikat genutzt wird oder gar kein SSL verwendet wird.

So weit, so gut. Jedoch kann grundsätzlich jede Zertifizierungsstelle (CA) ein Zertifikat für eine Domain ausstellen. Dieser Aspekt wird in Verbindung mit der SSL-Sicherheit immer häufiger als Sicherheitsproblem benannt. Auch wenn bei den CA’s selbstverständlich nicht von böswilligen Absichten ausgegangen wird, gibt es bislang keine technischen Kontrollen. Es wäre also denkbar, dass Cyberkriminelle eine mögliche Schwachstelle bei einer CA ausnutzen um somit an ein Zertifikat für eine fremde Domain zu gelangen. Mit dem Zertifikat hätte der Angreifer eine Möglichkeit sich für Ihre Webseite auszugeben. lesen Sie weiter…

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , ,
2 Kommentare

.tel: Ab sofort mit mehr Möglichkeiten

Publiziert am 28. April 2017 von

Wie im Februar-Newsletter berichtet, hat die Telnic zwei signifikante Änderungen an den .tel Domains vorgenommen.

Ihnen steht ab sofort ein neues Dashboard zur Verwaltung der Inhalte zur Verfügung. Neu ist z.B. das Einfügen von Videos, Bilder-Galerien und das Hinterlegen von Preisaktionen. Die Nutzung und das Einstellen der Inhalte über das .tel-Dashboard ist kostenfrei.

Die zweite besondere Änderung ist, dass die .tel ab sofort wie jede andere Endung genutzt werden kann, wenn Sie auf das Dashboard verzichten möchten. Leiten Sie Ihre Domain einfach via IP (DNS) auf ein gewünschtes Webspace oder Server und stellen eigene Inhalte zur Verfügung. Einige Beispiele für Inhalte, die über das .tel-Dashboard eingestellt werden können, haben wir Ihnen unter folgenden Link zusammengestellt:

LINK | http://www.domainoffensive.tel/

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit
Keine Kommentare