ICANN: gTLD Registrant Verifizierungs-Email

Publiziert am 12. Februar 2014 von

icannNachdem die Internet Corporation of Assigned Names & Numbers (ICANN) die Infomail für Verlängerungen und Löschungen eingeführt hatte – wir informierten im Newsletter (Oktober 2013) – gibt es seit Januar 2014 eine weitere gravierende Änderung der Richtlinien für gTLD’s, (.com, .net, .org etc.) die besonders Transfers und Inhaberupdates betrifft.

Als Domaininhaber erhalten Sie zukünftig nach jedem Transfer einer gTLD, eine Mail von der Greenmark IT GmbH zur Verifikation der Mail-Adresse, die für die Whois-Daten der Domain verwendet wird. Die Verifikation muss nur einmalig pro Mail-Adresse erfolgen. Konkret bedeutet das, wenn Sie z.B. mehrere Domains umziehen, muss nicht für jede einzelne Domain diese Mail bestätigt werden.
Selbige Verifikationsprozedur muss einmalig für alle Domains erfolgen, die z.B. einer Änderung von Vor- und Nachname oder der Mailadresse unterzogen werden.
Zu beachten ist dabei, dass die Bestätigung der Richtigkeit der Daten binnen 15 Tagen erfolgen muss. Der Domaininhaber wird darüber jeweils am 7. und 14. Tag per Mail erinnert.
Wenn keine Bestätigung innerhalb 15 Tagen erfolgt, wird die Domain per DNS auf eine Seite umgeleitet die darüber informiert, dass die Domain bisher noch nicht verifiziert wurde. Zudem wird auf der Seite nochmals beschrieben wie die Verifikation noch durchgeführt werden kann. Sobald das geschehen ist, wird die alte Weiterleitung der Domain wiederhergestellt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,
1 Kommentar

1 Antwort auf
ICANN: gTLD Registrant Verifizierungs-Email

Maxein sagt:

hoffe, dass es jetzt klappt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>