CNNIC lockert wieder Vergaberichtlinien für .CN-Domains

Nach der Lockerung ihrer Vergaberichtlinien in 2003 erfuhr die Endung .CN einen wahren Boom. Dann folgten mehrere Verschärfungen der Richtlinien durch die Vergabestelle CNNIC. Das Ergebnis: Die Neuregistrierungen sanken deutlich und der Bestand an .CN-Domains ging zurück.

Während zu Spitzenzeiten über 14 Millionen CN-Domains registriert waren und die Endung .CN die erfolgreichste Länderendung der Welt war, sank der Bestand nach den Verschärfungen auf 3,4 Millionen Domains und der Spitzenplatz fiel zurück an die DENIC mit .DE.

Jetzt hat CNNIC reagiert und die Vergaberichtlinien für .cn-Domains wieder gelockert. Ab sofort können auch Interessenten, die nicht aus China kommen, wieder .CN-Domains für sich registrieren. Der Domainbestand reagierte sofort und liegt bereits wieder bei über 4,1 Millionen Domains.

Suche

Unser Whitepaper ist da!

Whitepaper Website Trends 2024

Wir beleuchten für Dich, welche Entwicklungen Dich 2024 rund die Themen Webtechnologie, Design, UX und Sicherheit erwarten und wie Du diese gezielt für Deine Website einsetzen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hier ist Dein Gutscheincode:

DE-LIFETIME