Bei uns wird Lecker gekocht!

Na seid Ihr für die letzten Wintertage noch motiviert genug?

Der Winter ist hier nochmal zurückgekehrt mit seiner ganzen Eiseskälte, was ist da motivierender als in der Firmenküche gemeinsam mit Kollegen Essen für alle zu machen.

Wir haben ein super Menü in unserer Firmen-Küche hergestellt. Und dies möchten wir mit euch teilen.
Zuerst war die Überlegung – was kochen wir Schönes, dass auch leicht nach zu kochen ist?
Wir haben uns für eine Joghurtsuppe als Vorspeise, eine Pulled Turkey mit Salat und Backkartoffel als Hauptspeise,  und ein Vanillequark mit Beerensoße als Nachspeise entschieden.

Dies sind recht einfache und leicht nach zu machende Gerichte. Versucht es doch einmal selbst, über Fotos würden wir uns sehr freuen!

Kommen wir zu unserer Vorspeise nach türkischer Art:

Eins war klar, bei dieser Jahreszeit kam nur eine Suppe als Vorspeise in Frage, sie wärmt einen von innen und ist einfach nur lecker….

–  Kleine Anekdote an der Stelle:

Wenn man das verspeisen einer Suppe aus dem Türkischen ins Deutsche übersetzt, hat man Suppe „trinken“ und nicht Suppe „essen“… Diesen Fehler machen sehr viele Deutsch-Türken. Witzig, oder?

Die Joghurtsuppe mit Reis ist in Anatolien die Yuppie-Suppe schlechthin, sie kommt nie aus der Mode. Sie ist sehr gesund, einfach zu kochen und unkompliziert.
Wundert euch nicht über die Menge an Essen bei uns, wir haben für 10 Personen bei uns gekocht – jedoch schreiben wir alles für 2 Personen berechnet auf.

Dazu benötigen wir:

(Minze wird in Butter angebraten)
  • 80g Reis
  • 250g Joghurt
  • 1 Ei
  • 300 ml Wasser (kann auch Brühe sein)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1EL Mehl
  • 1EL Butter
  • 1EL Minze

Zubereitung:

Den Reis in einem Topf mit dem Wasser kochen bis der Reis weich ist.
Joghurt mit dem Ei und dem Mehl verrühren bis es cremig ist.
Damit keine Klümpchen entstehen mischen wir ein paar Löffel heißes Reiswasser dem Joghurt-Ei Gemisch unter, sonst kocht der Inhalt mit dem Mehl und bildet im Joghurt Klümpchen. Danach das aufgelöste Gemisch dem Reis unterrühren.
In einer Pfanne Butter erhitzen und dazu die Minze geben und etwas anbraten.
Die Minze der Suppe zugeben und schön spritzen lassen

Und fertig ist die fantastische Joghurtsuppe mit Reis nach türkischer Art.

Die Hauptspeise, dass wichtigste unseres Menü´s

Kommen wir nun zu unserer Hauptspeise Pulled Turkey mit Salat und Backkartoffeln, damit unsere Kollegen schön bei Kräften bleiben etwas Herzhaftes und doch was Leichtes. Das Spezielle an dem Gericht sind die zwei Dip´s, die Cindy dazu gemacht hat.

Dazu benötigen wir:

  • 1-2 Backkartoffeln für jeden
  • Salat (der ist variabel und kann gerne in den Zutaten Variieren)
    • Eisberg
    • Tomaten
    • Gurke
    • als Dressing haben wir ganz leicht ein bisschen Zitrone, 1 Esslöffel Öl, kleiner Löffel Senf, ein bisschen Wasser und kleiner Löffel Zucker mit Salz, Pfeffer verrührt
  • Slow Cooked Pulled Turkey (langsam gekochter auseinander gezogener Truthahn)
    • Das findet man heutzutage auch im Supermarkt fertig gewürzt
  • Dip 1 -Quark-Dip-
    • Kräuterquark 250g
    • Schmand 100g
    • Salz, Pfeffer, bei Bedarf Chilli
  • Dip 2 -Avocado-Dip-
    • 1 Zitrone
    • 1 Avocado
    • 1 Tomate
    • 1 Zwiebel
    • 250 Quark

Zubereitung:

Kartoffeln in Alufolie wickeln und dann in den Vorgeheizten Ofen legen. Etwa 60 Minuten drin liegen lassen.
Nach 15 Minuten kann das Pulled Turkey in einem ofenfesten Form hinzugelegt werden.
Die Zutaten für den Salat in Stücke schneiden und in einer Schale zusammenlegen. Darüber dann das Dressing verteilen und alles schön mischen.

Kommen wir nun zu den Dip´s

Die beiden Dip´s lassen sich wunderbar schnell parallel machen:

Dip 1 – alles einfach vermischen und nach Bedarf noch abschmecken. Wer möchte kann noch etwas Schnittlauch dazugeben.

Dip 2 – Zitrone auspressen, Avocado aushüllen, Tomate erst abschälen und dann ein bissel klein machen, Zwiebel schälen und in Stücke schneiden– bitte nicht alles zu klein, da jetzt der Stabmixer zum Einsatz kommt und alles schön klein häckseln. Wenn es schön matschig aussieht, dann bitte nach Bedarf noch mit den Gewürzen abschmecken.

Nach ausreichendem selbst beschäftigen ist die Hauptspeise auch schon fertig.

Jetzt nur noch die Süßigkeit des Tages

Der Nachtisch kann zuvor in den Kühlschrank gestellt werden oder auch nicht. Geht beides, bedarf keiner Kühlzeit.

-Wie heißt es so schön: Süß essen und Süß bleiben!-

Dazu benötigen wir:

  • 200g Tiefkühl Beeren (je nach Belieben, wir haben gemischte Beeren gehabt)
  • ½ Pck. Vanillinzucker
  • 250g Magerquark
  • 3 EL Milch
  • 2 EL Zucker
  • ½ Pck. Vanillinzucker
  • Nach Belieben noch echte Vanille

Zubereitung:

Tiefkühl Beeren auftauen lassen oder kurz in die Mikrowelle, falls es mal schnell gehen muss. Die Beeren mit dem ½ Päckchen Vanillinzucker pürieren. Und nach belieben noch zuckern (falls es noch zu sauer ist). Anschließend beiseitestellen.

Quark mit der Milch, Zucker und dem Vanillinzucker geschmeidig rühren und wenn man hat, noch eine halbe Vanilleschote dazu geben.

Zum Schluss wird beides geschichtet in Schälchen oder -wie bei uns- in schöne Gläser.

kleine Tipp´s:

Die Tomaten für den Avocado – Dip lassen sich viel einfacher schälen, wenn sie zuvor 1 Minute in heißes Wasser liegen lassen, dann fällt die Schale wie fast von alleine ab.

Der Avocado-Dip ist zwar sehr lecker gewesen, hat aber garnicht zum Menü gepasst. Am besten Ihr serviert den Dip mit Nachos.

Übrigens es gibt ganz tolle Tuben mit echter Vanille im Supermarkt zu kaufen, dann hat man immer was im Schrank

Zum Schluss gibts noch eine kleine Sammlung an Bildern die wir noch gemacht haben.

Lasst es Euch Schmecken! Eure Ay?e.

Sichere Dir Know-How & erhöhe Deine Website-Performance!

Du bekommst:
• wertvolle News zu Domains
• Tipps für deine Webseite
• Rabattaktionen für Hosting und Domains
• und noch viel mehr.

Aktion: .SHOP Domain für 0,25 € / Monat

Einrichtung: kostenlosLaufzeit: 3,00 € (statt 35,88 € / über 90% gespart)Laufzeitdauer: 12 MonateVerlängerung: nach PreislisteAktionszeitraum: 01.09. – 31.12.2022Jetzt registrieren Beispiele für...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hier ist Dein Gutscheincode:

DODE-RE22