Meine Werkzeuge
User menu

FlexDNS - Internet-Browser

Aus Domain-Offensive - Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine kurze Beschreibung, wie man mit einem gewöhnlichen Internet-Browser auf unser Dynamic Domain Name System (DDNS)-System zugreift, um seine Daten zu aktualisieren. Nähere Erläuterungen zur genauen Syntax findet sich unter Request.

Um es einfach zu machen: Man gibt in die Adresszeile des Browsers seines Vertrauens seinen Request ein, schickt diese Anfrage ab und wartet auf den Return Code des Systems. Das war es auch schon.

Request per URL

alles in eine Zeile eingeben:

https://ddns.do.de/?
[username=benutzername]&
[password=passwort]&
[hostname=hostname1.domain.tld]&
[myip=IP-Adresse]

Statt https (was für SSL-verschlüsselte Verbindung steht) funktioniert auch http (Daten werden im Klartext versendet und empfangen, können also abgefangen werden!). Die eckigen Klammern [ und ] sind optionale Ergänzungen.

Der Browser fragt dann nach Benutzername und Passwort. Man kann diese auch direkt in der URL angeben (es ist aber wohl in den meisten Fällen sicherer, die Zugangsdaten vom Browser speichern zu lassen):
https://benutzername:passwort@ddns.do...

Beispiele

Die Kombinationen sind vielfältig. Deswegen nur ein paar wenige Beispiele:

Ein Kunde mit dem Benutzernamen josie und dem Passwort vertraulich möchte seine Domain dynamische.domain.da mit der aktuellen IP-Adresse aktualisieren. Dies tippt er in die Adresszeile des Browsers:

https://josie:vertraulich@ddns.do.de/?hostname=dynamische.domain.da&myip=127.0.0.1

Alternativ könnte er es auch wie folgt übergeben:

https://ddns.do.de/?username=josie&password=vertraulich&hostname=dynamische.domain.da&myip=127.0.0.1

Möchte man eine IPv6-Adresse hinterlegen, so nutzt man bei der Variable myip die IPv6-Adresse:

https://josie:vertraulich@ddns.do.de/?hostname=dynamische.domain.da&myip=2001:0db8:85a3:08d3:1319:8a2e:0370:7344

Unser System aktualisiert dann alle AAAA-Records, welchem diesem Benutzer beim Anlegen zugeordnet worden sind.

Request per HTTP GET

GET /?
[hostname=hostname1.domain.tld]&
[myip=IP-Adresse]
HTTP/1.1
Host: ddns.do.de
Authorization: Basic benutzername:passwort
User-Agent: meinClient/1.0 ich@hier.bin.weg

Die Zeilen von GET bis HTTP/1.1 (bis einschließlich) sind eine Zeile. Benutzername und Passwort müssen in BASE64 kodiert sein. Das World Wide Web Konsortium erklärt uns HTTP GET. Die eckigen Klammern [ und ] sind optionale Ergänzungen.