.co-Domain

.co ist die Domain-Endung von Kolumbien. Sie ist gut geeignet für Firmen und Privatpersonen, die in Kolumbien leben oder handeln .

Registriere Deine .co-Domain und präsentiere Dein Hobby oder Dein Geschäft im Internet.

.co

Mit der kolumbianischen Top-Level-Domain .CO existiert eine weitere beliebte Adresse in den unendlichen Weiten des Internets. Kolumbien erfreut sich nämlich nicht nur als Reiseland einer großen Beliebtheit: Auch die Gelassenheit, die Idylle, die Artenvielfalt des Regenwaldes und nicht zuletzt der weltberühmte „Schwarze Schatz Kolumbiens“ – die Kaffeebohne – verleihen dem südamerikanischen Land ein ganz besonderes Image.

Die sogenannte länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) eignet sich demzufolge sowohl für Konzerne als auch für Privatpersonen: Jeder, der einen Server in Kolumbien unterhalten oder über das dortige Netzwerk eine Webseite betreiben möchte und in diesem Zuge noch eine passende Adresse benötigt, wird hier schnell fündig.

Die Vorteile für Dich

Der Griff zu .CO Domain macht sich in vielerlei Hinsicht ausgezahlt. So fallen die Kosten, die die offizielle Vergabestelle der Top-Level-Domain veranschlagt, zum Beispiel grundsätzlich verträglich aus, sodass eben nicht nur große Konzerne, sondern auch kleine Geschäfts- sowie Privatpersonen diesen Adressentypus verwenden können. Des Weiteren wurden etliche Hürden sowie Auflagen beseitigt, denn seitdem die Domainverwaltung nicht mehr in den Händen der Universitäten, sondern in denen der .CO Internet SAS liegt (2001), können auch sämtliche ausländische Interessenten von der ccTLD Gebrauch machen.

Beliebt ist .CO übrigens unter anderem aufgrund der Nähe zu .com: Auch steht .CO für Corporation, Community, Content und Connection beziehungsweise wird mit solchen Termini allgemein assoziiert. Die Vergabestelle ermöglicht es zudem, eine breite Buchstaben- und Zahlenkombination als Adressensatz zu verwenden: Lediglich mindestens drei und maximal 63 Zeichen muss eine Webadresse aus/in Kolumbien aufweisen, ansonsten sind keinerlei nennenswerte Auflagen zu beachten.

Sonderzeichen, einige Umlaute und sogar Schriftzeichen lassen sich ebenfalls nutzen. So konnten bereits einige einprägsame Webseiten erschlossen werden: Mit t.co hat sich Twitter eine der kürzesten und dennoch bekanntesten Top-Level-Domain gesichert und Myspace (myspace.co) hat sich die Registrierung gleich ein Vielfaches regulärer Adressen kosten lassen.

Jetzt .co-Domain prüfen und registrieren

Obgleich Zugang und Zugriff auf eine Webadresse samt .CO-Endung wesentlich unproblematischer als zu Beginn des aufkeimenden Internetbooms gestaltet sind, lohnt es sich ohne Frage, einen Webseitendienst wie Domain-Offensive für die Freischaltung der Adresse zu beauftragen. Denn Sprachbarrieren, verwirrende Fachbegriffe und nicht zuletzt die Überprüfung der Adressenverfügbarkeit stellen immer wieder Stolpersteine auf dem Weg zur Wunschadresse dar.

Doch keine Angst: Wir nehmen Dir alle Last ab und kümmern uns um wirklich jeden Aspekt, den es bei der Seitenerstellung samt einer kolumbianischen Top-Level-Domain zu beachten gilt. Worauf also noch warten? Prüfe noch heute Deine Wunschadresse und genieße die Vorteile einer Webseite mit kolumbianischer Kennzeichnung.

Preis / Monat 1

2,79 €

Mindestlaufzeit

12 Monate

Kündigungsfrist

30 Tage

Einrichtungskosten 1

0,00 €

Gebühr bei Transfer 1

0,00 €

Gebühr bei Update 1

0,00 €

Gebühr bei Restore 1

90,00 €

Inhaberwechsel 1

30,95 €
1 Preise sind inklusive 19% MwSt. (Deutschland)

Alle Informationen

Hier findest Du sämtliche Informationen über Eigenschaften, Leistungen, Service,
Support und Abrechnungen Deiner Domain
Toplevel
.co
Welche Vergabestelle ist für .co-Domains zuständig
.CO Internet S.A.S.
Welche Vergaberichtlinien gelten für die Domain?
Sind Umlaute und Sonderzeichen erlaubt?
ja
Wird die Domain in Echtzeit registriert?
ja
Wird die Domain in Echtzeit transferiert?
nein
Wird ein Authcode für den Umzug (Transfer) benötigt?
ja
Wird die Domain in Echtzeit transferiert?
nein
Wie wird der Inhaberwechsel durchgeführt?
Update
Welche Mindestlaufzeit gilt für die Domain?
12 Monate
Wie lange ist die Kündigungsfrist?
30 Tage

co-Domains können von allen rechtsfähigen Unternehmen und Privatpersonen registriert werden. Bei der Registrierung wirst Du als Inhaber und Admin-C bei der Registry eingetragen.

Der Transfer einer .co-Domain erfolgt über das Authcode-Verfahren. Hierzu muss der Authcode vom derzeitigen Provider angefordert werden.

Der Authcode kann direkt im Bestellvorgang eingegeben werden. Alternativ kann der Authcode auch nach der Bestellung nachgetragen werden, um den Transfer zu starten.

Der Inhaberwechsel darf nur mit Einverständnis des Domaininhabers durchgeführt werden. Im Zweifelsfalls muss uns eine rechtskräftige Willenserklärung auf Anfrage vorgelegt werden können.

Qualität und Service zum Spitzenpreis

Am gängigsten sind Domains mit den Endungen .de und .com. Mittlerweile sind aber auch viele Domainendungen wie
beispielsweise .digital, .tech oder .health möglich. Ideal, wenn Du mit der Domainendung auf Dein Business hinweisen und
einen Mehrwert schaffen möchtest.
Multicheck

Hier ist Dein Gutscheincode:

DODE-RE22

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner