Meine Werkzeuge
User menu

RoundCube Installation

Aus Domain-Offensive - Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Installation einer eigenen RoundCube Webmailer Instanz

Sie können auf einem Domain-Offensive ihre eigene Version von RoundCube installieren. Dies erlaubt Ihnen beliebige Änderungen an ihrem Webmailer vorzunehmen. (z.B. eigene Plugins, Logos und Texte)

Einrichten des Webspace-Paketes

Beachten Sie bitte, dass es auf keinen Fall einen Ordner "mail" auf ihrem Webspace geben darf. Dieser würde während der Installation zerstört. Fertigen Sie bitte vor der Installation über Confixx ein Backup des Webspaces an, um Ihre Daten im Fehlerfall wieder rückspielen zu können.

Um RoundCube auf der Domain-Offensive zu installieren müssen Sie zunächst ein Webspace-Paket und eine passende Domain auf ihr Paket aufgeschaltet haben. Legen Sie dann über das Confixx-Interface ein Postfach samt Adresse (wenn nicht schon geschehen) an.


Roundcube1.png
Sie benötigen noch eine MySQL Datenbank für RoundCube. Wenn Sie bereits eine für ein anderes Programm (WordPress, Joomla usw.) haben, können Sie diese ebenfalls nutzen.
Roundcube2.png
Klicken Sie dazu im Confixx auf Einstellungen->MySQL und dort auf "Erstellen".
Roundcube3.png
Notieren Sie sich bitte alle Daten und bewahren Sie sie gut auf.

Installation des Grundprogrammes

Loggen Sie sich dann mit einem FTP-Programm ihrer Wahl auf ihren Webspace ein. Wir empfehlen die Nutzung der OpenSource-Software "WinSCP".

Roundcube4.png
Wechseln Sie in den Ordner "html" und legen Sie mit Rechtsklick->Neu->Datei... eine neue Datei an. Nennen Sie diese "installmail.php".
Roundcube5 1.png
Kopieren Sie folgende Codezeilen 1:1 in den Editor von WinSCP:
<?php
//Domain-Offensive Roundcube Installationsscript
//
$url = 
"http://garr.dl.sourceforge.net/project/roundcubemail/roundcubemail/0.9.2/roundcubemail-0.9.2.tar.gz";
file_put_contents("roundcubemail-0.9.2.tar.gz", fopen($url, 'r'));
echo passthru("tar xfz roundcubemail-0.9.2.tar.gz");
echo passthru("rm roundcubemail-0.9.2.tar.gz");
echo passthru("mv roundcubemail-0.9.2 mail");
echo passthru("rm installmail.php");
header("Location: mail/installer/");
?>


Roundcube37.png
Speichern Sie Datei ab und schließen Sie den Editor.
Roundcube6.png
Rufen Sie nun in ihrem Webbrowser die folgende URL auf:
http://ihredomain.de/installmail.php
Roundcube8.png
Bitte haben Sie ein paar Sekunden Geduld. Wenn Sie folgende Seite sehen, können Sie mit der Installation fortfahren.
Roundcube9.png
Klicken Sie am Ende der Seite auf "NEXT".
Roundcube10.png
Tippen Sie unter "product_name" einen beliebigen Namen für Ihren Maildienst ein.
Tipp: "domain.de Mail" ist immer ein guter Wert.
Roundcube11.png
Scrollen Sie nun zu "db_dsnw".
Geben Sie dort ihre MySQL Datenbank Einstellungen ein, wie Sie sie von Confixx erhalten haben.
Roundcube12.png
Scrollen Sie dann zu "default_host" und geben "127.0.0.1" ein.
Roundcube13.png
Die nächste Einstellung wird bei den SMTP Einstellungen getätigt. Unter "smtp_server" geben Sie bitte ebenfalls "127.0.0.1" ein.
Aktivieren Sie die Option "Use the current IMAP username and password for SMTP authentication".
Roundcube14.png
Geben Sie unter "language" ihre gewünschte Sprache für RoundCube ein.
Der Code für Deutsch ist "de_DE", Englisch ist "en_US", der für Französisch ist "fr_FR".
Hinweis: Nutzer können ihre Sprache selbst einstellen.
Roundcube15.png
Klicken Sie dann auf "CREATE CONFIG".
Roundcube16.png
Auf der nächsten Seite können Sie die Konfigurationsdateien runterladen.
Klicken Sie bei beiden Feldern auf "download".
Roundcube17.png
Wechseln Sie in WinSCP in den Ordner "mail".
Dazu ist evtl. noch ein Druck auf Strg+R oder das kleine Aktualisieren-Symbol nötig.
Roundcube18.png
Wechseln Sie dann in den Ordner "config".
Roundcube19.png
Kopieren Sie beide Dateien, welche Sie von der RoundCube Installation bekommen haben, in diesen Ordner.
Diese müssen "main.inc.php" und "db.inc.php" heißen.
Roundcube21.png
Zurück im Webbrowser klicken Sie bitte auf "3. Test config" und auf der nächsten Seite auf "Initialize database".

Das Initialisieren der Datenbank dauert einen Moment.

Roundcube22.png
Wechseln Sie dann bitte wieder zu WinSCP und begeben sich durch einen Klick auf ".." in den übergeordneten Ordner.
Roundcube23.png
Dort löschen Sie mit einem Rechtsklick auf "installer"->Löschen den Ordner.

Nach dem Löschen des Installers können Sie ihre RoundCube Installation unter http://domain.de/mail aufrufen.

Einrichten des Benutzers

Diesen Schritt muss jeder Benutzer erledigen, welcher das Webmail-System benutzen möchte.

Roundcube24.png
Melden Sie sich mit ihren Confixx Mailzugangsdaten an.
Roundcube25.png
Roundcube26.png
Im oberen Menü von RoundCube klicken Sie bitte auf das Zahnrad.
Roundcube27.png
Gehen Sie dann im linken Menü auf den Punkt "Identitäten".
Roundcube29.png
Stellen Sie nun hier ihre persönlichen Informationen ein.
Als "Angezeigter Name" sollte ihr voller bürgerlicher Name verwendet werden, als E-Mail Adresse ihre komplette Adresse samt Domain.

Sie haben hier außerdem die Möglichkeit eine eigene Signatur festzulegen.

Hiermit ist die Grundinstallation von RoundCube auf ihrem Webspace abgeschlossen. Sie haben noch die Möglichkeit andere Funktionen wie z.B eine extra-Subdomain oder ein Filter-Plugin einzurichten. Wenn Sie dies nicht benötigen, können Sie hier mit dem Durchführen der Anleitung aufhören.

Filterregeln

Um ein Filtern und automatisches Sortieren ihrer E-Mails zu ermöglichen, laden Sie sich unter http://netcologne.dl.sourceforge.net/project/rcubefilters/filters-1.9.2.zip das Plugin "filters" herunter.

Roundcube31.png
Entpacken Sie die .zip Datei auf ihren Computer. Dazu können Sie ein Programm wie WinRAR, 7-zip oder die eingebaute Funktion von modernen Windows-Versionen verwenden.
Roundcube32.png
Wechseln Sie dann in WinSCP in den Ordner "plugins".
Roundcube33.png
Kopieren Sie hier den entpackten Ordner "filters" hinein.
Wechseln Sie nach dem Hochladen mit einem Klick auf ".." in den übergeordneten Ordner.
Roundcube34.png
Klicken Sie dann auf den Ordner "config".
Roundcube35.png
Bearbeiten Sie die Datei "main.inc.php" durch einen Rechtsklick->Bearbeiten.


Suchen Sie nach folgender Zeile:

Roundcube36.png
und ändern Sie diese folgendermaßen ab:
$rcmail_config['plugins'] = array("filters");
Roundcube37.png
Klicken Sie dann auf die Diskette zum Speichern und schließen Sie den Editor.


Roundcube38.png
Roundcube39.png
In Roundcube können Sie nun unter Einstellungen->Filter ihre Sortierregeln definieren.

Subdomain

Sie können nun noch (kostenlos) eine Subdomain registrieren um ihren Webmailer via mail.domain.de zu erreichen.

Roundcube40.png
Gehen Sie dazu in ihre Paralells Confixx-Panel und klicken Sie dort auf Einstellungen->Domains.
Roundcube41.png
Legen sie dann dort eine neue Subdomain mit dem Namen "mail" und Ziel "/mail" an.

Nach einem Klick auf Speichern dauert es noch etwa 5 Minuten bis die Änderung übernommen wurde.