Meine Werkzeuge
User menu

Limitierungen

Aus Domain-Offensive - Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Limitierungen vserver.png
Die vServer haben bestimmte Ressourcen-Begrenzungen, welche wir einmal kurz erläutert haben.

Die Begrenzungen unserer vServer-Produkte finden Sie in diesem Wiki-Artikel.

KMEMSIZE

Größe des vom Betriebssystem-Kernel zugeordneten nicht auslagerbaren Speichers (in Byte).

LOCKEDPAGES

Prozessseiten, die nicht ausgelagert werden dürfen (durch mlock(2) gesperrte Seiten).

PRIVVMPAGES

Speicherzuordnungslimit in Seiten (die typischerweise eine Größe von 4096 Byte haben).

SHMPAGES

Gesamtgröße des gemeinsam verwendeten Speichers (IPC, gemeinsam verwendete anonyme Mappings und tmpfs- Objekte).

NUMPROC

Maximal zulässige Anzahl von Prozessen und Kernel-Threads für einen Container.

PHYSPAGES

Gesamtzahl der von Prozessen in einem Container verwendeten RAM-Seiten. Auf Versionen vor 2.6.32 basierende Kernel wurden lediglich zur Zählung genutzt.

VMGUARPAGES

Speicherzuordnungsgarantie.

OOMGUARPAGES

Die bei "Überbelegung" des Speichers garantierte Speichermenge (Überlastungs-Abbruchgarantie).

NUMTCPSOCK

Maximale Anzahl von TCP-Sockets.

NUMFLOCK

Anzahl der Dateisperren.

NUMPTY

Anzahl der Pseudoterminals.

NUMSIGINFO

Anzahl der siginfo-Strukturen.

TCPSNDBUF

Gesamtgröße der Puffer für das Senden von Daten über TCP-Netzwerkverbindungen.

TCPRCVBUF

Gesamtgröße der Puffer für das temporäre Speichern der über TCP-Netzwerkverbindungen ankommenden Daten.

OTHERSOCKBUF

Gesamtgröße der Puffer für lokale (UNIX-Domain) Verbindungen zwischen Prozessen im System (z. B. Verbindungen zu einem lokalen Datenbankserver) sowie der Sendepuffer für UDP- und andere Datagramm-Protokolle.

DGRAMRCVBUF

Gesamtgröße des Puffers für die temporäre Speicherung der eingehenden Pakete des UDP-Protokolls und anderer Datagramm-Protokolle.

NUMOTHERSOCK

Maximale Anzahl von Nicht-TCP-Sockets (lokale Sockets, UDP-Sockets und andere Socket-Typen).

DCACHESIZE

Gesamtgröße der im Speicher gesperrten dentry- und inode-Strukturen.

NUMFILE

Anzahl der geöffneten Dateien.

NUMIPTENT

Anzahl der NETFILTER (IP-Paketfilterung)-Einträge.