Meine Werkzeuge
User menu

Froxlor Image

Aus Domain-Offensive - Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Installation von Debian Squeeze (64-bit) mit Froxlor

Die Domain-Offensive bietet ihnen die Möglichkeit einfach einen vServer mit Debian Squeeze (64-bit) und Froxlor 0.9.27 zu installieren.

Installation des Images

Loggen Sie sich zunächst in das OpenVZ Web Panel unter https://vserver.do.de mit denen Ihnen in der E-Mail zugestellten Anmeldedaten ein. Wählen Sie dann links ihren vServer aus. Sie sollten (je nach Tarif) eine solche Anzeige bekommen:

Debian Ssqueeze ispCP 0.png

Klicken Sie im Menü am oberen Rand auf Tools -> Neuinstallation.

Debian Ssqueeze ispCP 1.png
Froxlor Image 03.png
Geben Sie im nachfolgenden Dialog 2x ihr Root-Kennwort ein (ebenfalls in der E-Mail enthalten) und wählen Sie als Vorlage "debian-6.0-amd64-froxlor".

Bestätigen Sie den Vorgang mit einem Klick auf "Neuinstallieren".

Dieser Vorgang kann je nach Systemlast einige Sekunden bis Minuten dauern. Bitte haben Sie etwas Geduld.

Verbindung mit dem Server

Nutzen Sie einen SSH-Clienten um sich auf ihren Server zu verbinden. Der Benutzername ist "root".

Unter Mac/Linux können Sie dies mittels des folgenden Kommandos in einem Terminal tun: "ssh -l root IP-Adresse"

Die weitere Vorgehensweise funktioniert wie unter Windows.

Unter Windows nutzen Sie am besten PuTTY.

Debian Ssqueeze ispCP 3.png
Tragen Sie nach dem Start von PuTTY unter "Host Name (or IP address)" die IP-Adresse ihres Servers ein.
Debian Ssqueeze ispCP 4.png
Klicken Sie dann auf Window -> Translation.

Stellen Sie in diesem Auswahlfenster als "Remote character set" "UTF-8" ein, um die korrekte Übertragung von Umlauten und Sonderzeichen (z.B. bei Kennwörtern) sicherzustellen.

Starten Sie die Verbindung mit einem Klick auf "Open".

Debian Ssqueeze ispCP 5.png
Da dies ihre erste Verbindung mit dem Server ist, werden Sie eine Sicherheitswarnung erhalten. Bestätigen Sie diese mit "Ja", um fortzufahren.

Unter Linux/Mac muss hier ebenfalls bestätigt werden.

Geben Sie nun als Benutzername bei "login as:" "root" ein.

Als Kennwort geben Sie das Root-Kennwort aus ihrer Bestätigungs-E-Mail ein.

Hinweis: Sie werden dieses nicht auf dem Monitor sehen!

Tippen Sie es blind ein oder kopieren Sie es aus der E-Mail und fügen Sie es mit einem Rechtsklick in das PuTTY-Fenster ein.

Debian Ssqueeze ispCP 6.png

Tipp: Machen Sie das Fenster von PuTTY ruhig etwas größer um alle Texte gut lesen zu können.

Erst-Einrichtung von Froxlor

Um mit der Einrichtung von froxlor beginnen zu können, sollten Sie auf ihrem Monitor eine solche Anzeige sehen:

Froxlor Image 08.png

Sollte es dabei ein Problem gegeben haben, versuchen Sie bitte erneut, die Anleitung durchzuführen. Besteht das Problem weiterhin, kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst.

Drücken Sie Enter um mit der Einrichtung anzufangen.

Nachdem die Dienste für die Konfiguration hochgefahren wurden,

Froxlor Image 09.png

werden Ihnen auf dem Monitor 3 Kennwörter angezeigt. Diese sind sehr wichtig und werden später häufig benötigt. Sie können diese in die Zwischenablage kopieren, in dem Sie sie im PuTTY Fenster markieren und mit der Enter-Taste bestätigen.

Froxlor Image 10.png

Speichern Sie sich diese Kennwörter mit einem Texteditor Ihrer Wahl (z.B. Notepad oder auch Word) ab.

Bestätigen Sie dann das erfolgreiche Speichern der Kennwörter mit einem erneuten Druck auf Enter.

Froxlor Image 12.png

Sie werden nun aufgefordert, die spätere Adresse/Domain für ihren Server einzugeben. Diese sollte im Format meinedomain.de aufgebaut sein. Bestätigen Sie die Eingabe mit Enter.

Froxlor Image 14.png

Konfiguration von Froxlor

Rufen Sie dann in ihrem Webbrowser die Administrationsoberfläche von froxlor auf. Sie können diese unter http://meinedomain.de/froxlor erreichen.

Froxlor Image 15.png
Beginnen Sie durch einen Klick auf "Start install" mit der Konfiguration.

Ihnen wird dann die (standardmäßig korrekte) Grundkonfiguration ihres Servers bestätigt.

Froxlor Image 16.png
Durch einen Klick auf "Continue installation" kommen Sie zum nächsten Schritt.
Froxlor Image 17.png
Stellen Sie nun in der Auswahlliste bei "Installation - Language" die Sprache auf "Deutsch" um und bestätigen Sie diese Änderung mit einem Klick auf "Go".

Die folgenden Einstellung sind weitestgehend korrekt. Lediglich die Kennwörter müssen noch eingetragen werden. Bitte verändern Sie nichts an den Einstellungen zu Datenbanknamen und Webservern.

Geben Sie als Kennwort für den "unprivilegierten MySQL-Account" das Kennwort ein, welches ihnen als "MySQL Froxlor" angezeigt wurde. Als Kennwort für den "MySQL-Root-Account" geben Sie das Kennwort ein, welches als "MySQL Root" angezeigt wurde.

Nun müssen Sie noch das Administrator-Password 2x in die dafür vorgesehenen Felder eingeben. Dieses wurde Ihnen als "Froxlor Administrationskennwort" gezeigt.

Froxlor Image 18.png

Bestätigen Sie nun alle Eingaben mit einem Klick auf "Fortfahren".

Froxlor Image 19.png

Wechseln Sie nun wieder zurück zu PuTTY und bestätigen Sie die Einrichtung von froxlor durch einen Druck auf die Enter-Taste.

Froxlor Image 20.png

Die von froxlor benötigten Dienste werden nun konfiguriert.

Froxlor Image 09.png

Nach erfolgreichem Abschluss der Installation

Froxlor Image 21.png

können Sie in ihrem Webbrowser auf "Hier geht es weiter zum Login-Fenster." klicken.

Froxlor Image 22.png
Melden Sie sich nun mit den Benutzerdaten "admin" und dem "Froxlor Administrationskennwort" in der Oberfläche von froxlor an.

Bei erfolgreicher Installation sollten Sie nun die Konfigurationsoberfläche von froxlor sehen.

Froxlor Image 23.png

Hinweise

- Der Cronjob um die Änderungen aus dem Administrationspanel von froxlor zu übernehmen läuft nur alle 5 Minuten.
- Haben Sie also nach einer Konfigurationsänderung im Panel ein wenig Geduld.