Nein, das soll natürlich nicht passieren. Daher empfehlen wir Ihnen dringend, WordPressversionen bis 4.2 jetzt zu updaten. Das Update geht wie immer einfach im Loginbereich Ihres WordPress mit nur zwei Klicks. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, macht vorher...