Schlagwort-Archiv: Sunrise

Geplant: Neue Einführungstermine für die neuen Endungen

Publiziert am 13. Januar 2014 von

ntldDie Domainregistry „DONUTS“ hatten wir Ihnen schon im letzten Newsletter kurz vorgestellt. Sie gehört zu den größten Anbietern der neuen Domainendungen und führt die Endungen in ihrer Verwaltung nun in vier Runden ein. Während der Sunrise-Phase können Markeninhaber ihre Domains sichern, sofern sie sich im TMCH registriert haben. Gibt es mehrere Registrierungswünsche zu einer Marke (z.B. regionale Marken), dann geht die Domain in eine Versteigerung. Daher ist auch jetzt noch eine Registrierung einer bereits im Sunrise befindlichen Endung kein Problem. Inzwischen stehen auch die Termine der GoLive-Phase fest, bei der alle Interessenten die dann noch freien Domains ohne Nachweise direkt registrieren können. Bereits jetzt befinden sich alle Domains der ersten vier Runden in der Sunrise-Phase. Hier kommen die Termine:  lesen Sie weiter…

Veröffentlicht unter Allgemein, News | Verschlagwortet mit , , , , ,
Keine Kommentare

Geschützt: Markenschutz mit dem Trademark Clearinghouse

Publiziert am 02. August 2013 von

tmch2Voraussichtlich im Herbst startet nach langer Wartezeit die Einführung der ersten neuen Domain-Endungen. Insgesamt werden über 1800 neue Endungen eingeführt werden. Die Registrierung von Endungen wie .hotel und .auto werden dabei in zwei Phasen stattfinden. Während der Sunrise-Periode können Markeninhaber ihre Domains bevorzugt sichern, im anschließenden Landrush können dann alle Interessierten die dann noch freien Domains ohne weitere Nachweise für sich registrieren.

Um bei der Sunrise-Periode dabei zu sein, ist eine Registrierung der eigenen Marke im Trademark-Clearinghouse (TMCH) notwendig. Die einmalige Registrierung bietet über einen Zeitraum von 12 Monaten die Berechtigung, direkt an den Sunrise-Periods der neuen Endungen teilzunehmen. Genutzt werden kann das Verfahren für alle eingetragenen Marken. Alle öffentlich verfügbaren Endungen werden in dieses Verfahren eingeschlossen sein. Nach der Sunrise wird der Markeninhaber noch mindestens drei Monate informiert, sollte eine von ihm nicht registrierte Domain von einem anderen Registranten bestellt werden. Der Registrant wird in dieser Zeit ebenfalls auf den bestehenden Markenschutz hingewiesen.

So lassen sich Rechtsverstöße schnell und einfach ermitteln. Zudem entfällt das Argument „ich wusste nichts von der Marke“ für einen verletzer Ihrer Marke. Rein rechnerisch kostet Sie der Service weniger als 10Ct je neu eingeführter Domainendung.

Um Ihre Marke in bis zu 20 Domain-Varianten zu schützen, stellen wir Ihnen ab sofort ein Formular zur Beantragung des TMCH-Schutzes bereit, das Sie direkt über unsere Internetseite erreichen. Unsere Experten beraten Sie gerne und sorgen für einen reibungslosen Ablauf Ihrer A nmeldung.

LINK | www.do.de/tmch

Veröffentlicht unter Allgemein, Presse | Verschlagwortet mit , , , , ,
Keine Kommentare