Highspeed-Internet im Buero

Publiziert am 02. September 2011 von

Seit gut einem Tag, ist unser Büro mit dem Highspeed-Internet verbunden. Mit einem maximalem Download von 100.000 Kbit/s und einem maximalem Upload von 6.000 Kbit/s, sind wir nun bestmöglich angebunden. Da man unseren Firmenstandort eher einem ländlichen Bereich zuordnen würde, grenzt es eigentlich an ein Wunder, dass wir solche Geschwindigkeiten überhaupt bekommen.

Für alle, die es noch nicht glauben, haben wir hier zwei Ausschnitte aus den Verbindungsinformationen unseres Routers:

buero_anbindung_100000kbits

Leider haben wir die maximalen Down- und Uploadwerte noch nicht erreichen können, da viele Gegenstelle mit Beschränkungen versehen sind. Wir hoffen jedoch, dass sich dieses in den kommenden Jahren ändert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , ,
1 Kommentar

1 Antwort auf
Highspeed-Internet im Buero

Stefan sagt:

> Leider haben wir die maximalen Down- und Uploadwerte noch nicht erreichen können, da viele Gegenstelle mit Beschränkungen versehen sind.

Da sagst du was wahres. Die Anbindung hier ist etwas größer und wir haben an den Arbeitsplätzen synchrone Internetzugänge. Teilweise Gigabit Ethernet, größtenteils aber leider nur 100MBit/s.
Aber selbst wenn man in der glücklichen Lage ist an einem neuen Switch mit Gigabit Port zu hängen ist der Flaschenhals dann meist doch die Gegenstelle Im Internet. Besonders nervig ist dies beim anfertigen oder einspielen von großen Backups.

Wird endlich mal Zeit, dass Server (und auch vServer/Hosting Accounts) gescheit angebunden werden, dass die Downloads und Uploads flüssig laufen.

Und als nächstes könnte man die Diskussion über IPv6 auf machen…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>