Domain-Offensive feiert ihren 10.000 Kunden – EU-Domains für 1.50 €.

Publiziert am 04. Oktober 2012 von

Als die Domain-Offensive im März 2006 offiziell ans Netz ging, galt sie als ein Domainstartup unter vielen. „‚Die Domain-Offensive hält sich  keine zwei Jahre‘ war damals in einem Forum zu lesen“, erinnert sich  Andreas Gundelach (Gründer der Domain-Offensive) zurück, „um so mehr  freuen wir uns, den klaren Gegenbeweis angetreten zu haben. Nach nunmehr sechs Jahren am Markt können wir den 10.000 Kunden bei uns begrüßen“.


Am 01. Oktober um 18:24 Uhr stellte Florian Schwarz als 10.000 Kunde einen Registrierungsauftrag. Auf seiner neuen Domain new-freelancer.de gibt er seit dem Informationen zum Spiel „Freelancer“ an die Besucher. Auf die Frage, weshalb er sich für die Domain-Offensive entschieden hat, berichtet Herr Schwarz, dass er sich auf Empfehlung eines Bekannten und langjährigen Kunden zum Anbieter entschieden hat.

Mit annähernd 150.000 betreuten Domains haben sich die Spezialisten der Domain-Offensive einen festen Platz im Domainumfeld erarbeitet und gehören weltweit zu den 20 größten direkten DE-Registraren und DENIC-Mitgliedern. Mit einer einfach gestalteten aber umfangreichen Bedienoberfläche finden sowohl Profis als auch Laien einen verlässlichen und engagierten Partner rund um Domains & Hosting. Der noch junge niedersächsische Provider erfreut sich so einem jährlichen Wachstum von bis zu 30%. Werbung gibt es kaum, auf kostspielige Messestände wird verzichtet. „Die Ersparnis geben wir gerne über die Preise an unsere Kunden weiter“, berichtet Steffan Schnitt (Domain-Services), „und unsere Kunden schätzen den guten Mix aus knapp kalkulierten Preisen und einem engagierten Service rund um ihre Domains. Viele unserer Kunden finden auf Grund direkter Empfehlungen den Weg zu uns“.

So freut sich das Team um Andreas Gundelach auf die nächsten 10.000 Kunden und fiebert schon jetzt der 150.000 Domain im Bestand entgegen – lange kann es nicht mehr dauern, bis die Domain-Offensive den nächsten Meilenstein ihrer Entwicklung erreicht. Als kleines Dankeschön startet der Provider ab sofort eine neue Sonderaktion: Die Registrierung von EU-Domains kostet bis zum 31. Oktober nur noch 1.50 € / Stück – inklusive Mehrwertsteuer. Header-/Frame-/IP-Weiterleitung, die Anpassung der DNS-Einstellungen und das Hinterlegen eigener Nameserver ist wie immer bereits im Preis enthalten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , ,
Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>